Geräteprüfung nach ÖVE/ÖNORM E 8701

Inhalt:

Rechliche Grundlagen, ETG, ETV, ESV, ÖVE/ÖNORM E 8701-1, ÖVE/ÖNORM E 8701-2-2, Einbindung von ÖVE-Bestimmungen in das österreichische Rechtssystem; Grundlagen für Messung und Prüfung elektrischer Geräte; Verantwortungen und Fachpersonal; Wiederkehrende Prüfungen, Prüffristen und Prüfungen nach Reparaturen; Schutzarten und Schutzklassen; Umfang der Überprüfung und Messmethoden, Prüfablauf; Sichtprüfung, Messung Schutzleiterwiderstand, Isolationswiderstand, Schutzleiterstrom, Berührungsstrom, Ersatzableitstrom; Prüfung Spannungsfestigkeit; Funktions- und sicherheitstechnische Prüfung; Dokumentation; Messgeräte; Weiterführende Informationen, Referenzen; Praktische Übungen mit Prüfling und Messgerät (wenn vorhanden, eigenes Prüfgerät zum Seminar mitbringen)

Ziel:

Praktische Anwendung der Vorschrift ÖVE/ÖNORM E 8701

Unterlagen:

KFE-Broschüre Prüfung elektrischer Geräte, Skriptum, Besuchsbestätigung

Teilnehmer:

Unternehmer, Techniker, Monteure, Sicherheits-, Qualitäts- und Instandhaltungsfachkräfte; Anwender der ÖVE/ÖNORM E 8701

Preis:

EUR 320,-- inkl. Kursunterlagen, exkl. MWSt.

Seminar Nr. Termin Anmelden
9121702 23. Okt. 2017 von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr