Verbindliche Bestimmungen

pdf ÖVE/ÖNORM E 8002-9 Sicherheitsstromversorgung – Schulen

Diese ÖVE/ÖNORM ist gemeinsam mit ÖVE/ÖNORM E 8002-1 für das Errichten und Instandhalten von
Starkstromanlagen einschließlich der Sicherheitsstromversorgungsanlagen in Schulen anzuwenden.

Schulen im Sinne dieser ÖVE/ÖNORM sind Unterrichtsstätten, in denen gleichzeitig eine größere Anzahl von Personen regelmäßig unterrichtet wird und die Gesamtbruttofläche mehr als 3.200 m2 beträgt.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen